Positives Feedback vor dem Endspurt

18. April 2016

Heim + Teilnehmer

Sechs Regionale Versammlungen der zweiten Welle wurden abgehalten, fünf weitere stehen noch aus – bevor es am 28. April zur großen Abschlussveranstaltung in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart kommt, geht es für die VfB Verantwortlichen heute Abend nach Böblingen und in den darauffolgenden Tagen nach Reutlingen, Esslingen und Biberach.

Die Stimmung auf den Veranstaltungen war bislang sehr positiv, was sich auch am Feedback der Teilnehmer ablesen lässt. Auf jede Regionale Versammlung folgen E-Mails und Anrufe von Teilnehmern, die sich beim Präsident, Vorstand und Projektteam für die Abende bedanken. Mitglieder sprechen von „sachlichem Stil, detaillierter Beantwortung der Fragen und einem unkompliziertem Umgang miteinander“. „Euer Aufwand lohnt sich, der VfB rückt zusammen“, fasst ein Mitglied die aktuelle Entwicklung aus seiner Sicht am Ende einer ausführlichen E-Mail zusammen.

Ein Grund für das stärker werdende Wir-Gefühl bei den Veranstaltungen ist sicherlich die etwas geringere Teilnehmerzahl im Vergleich zur ersten Welle im Januar und Februar 2016. Im Schnitt waren 70 Mitglieder vor Ort, wodurch ein umso intensiverer Austausch möglich wird. Dieser direkte Dialog kommt gut an: „Ich wollte euch einfach wissen lassen, dass ich richtig stolz bin, Fan eines Vereins zu sein, der so auf seine Fans zugeht, wie ihr das tut“, schreibt ein Mitglied. „Die Regionale Versammlung hat mich auch davon überzeugt, an der Mitgliederversammlung im Juli teilzunehmen“ mailt ein Teilnehmer der Versammlung in Schwäbisch-Hall.

Nun beginnt der Endspurt der zweiten Welle der Regionalen Versammlungen mit seinem abschließenden Höhepunkt in Stuttgart – über 400 Mitglieder sind bereits angemeldet, um diese wichtige Phase der Vereins-Entwicklung VfB gemeinsam erfolgreich zu beenden. Die VfB Verantwortlichen werden wieder alles dafür geben, dass auch nach der letzten Veranstaltung ein gutes Gefühl bleibt. Oder wie Hansjörg B. schreibt: „Es ist wunderbar, am Morgen mit einem Gefühl aufzuwachen, das sagt: Da bewegt sich richtig was. Nein, da ändert sich etwas Grundlegendes!“

Der VfB freut sich auf möglichst viele Teilnehmer und weitere Rückmeldungen zu den Erfahrungen bei unseren Regionalen Versammlungen. Eine Anmeldung ist per E-Mail an service@vfb-stuttgart.de möglich.